Verkehrsunfall mit PKW

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden die Kameradinnen  und Kameraden der Feuerwehr Kist zu einem Pkw Unfall in der Überleitung von der A81 auf die A3 gerufen.

 

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor eine PKW Fahrerin in der Überleitung von der A81 auf die A3 die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Infolgedessen kam der PKW von der Straße ab und blieb total beschädigt in einem Waldstück stehen. Glücklicherweise konnte sich die Unfallverursacherin selbst aus ihrem Fahrzeug befreien. Die Aufgaben der Feuerwehr Kist bestanden darin, die Unfallverursacherin zu betreuen, die Unfallstelle gegen den laufenden Verkehr abzusichern sowie kleine durch den Unfall entstandenen Glutnester unter dem KFZ zu löschen.

 

Nach knapp eineinhalb Stunden konnten die Feuerwehr Kist die Heimfahrt in‘s Gerätehaus antreten.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 10. Juni 2019 01:35
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1,5 Std.
Fahrzeuge HLF
LF8
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Kist
Polizei