VU mit 2 LKW

Am Mittwochabend ereignete sich kurz nach der Anschlussstelle Würzburg/Kist Fahrtrichtung Nürnberg ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten LKW. Schon in der Alarmmeldung hieß es keine Person eingeklemmt, weshalb die Feuerwehr Kist nur zum Absichern und Reinigen der Unfallstelle alarmiert wurde. Zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr wurde die rechte und mittlere Spur gesperrt, die LKWs auf auslaufende Betriebsmittel kontrolliert und Trümmerteile von der Autobahn entfernt. Nach kurzer Zeit konnte die Unfallstelle an die Kollegen der Autobahnpolizei übergeben werden und alle Feuerwehrkräfte durften einrücken.

Ihre Feuerwehr Kist


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzstart 8. Juli 2020 18:15
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge HLF
LF8
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Kist
BF Würzburg
Rettungsdienst
Polizei